Covid 19

WAS GILT AKTUELL

Stand 12.01.2022

Wir befinden uns seit dem 04.12.21 in Alarmstufe II - Das bedeutet, dass auch geimpfte und genesene Personen ggf. einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen müssen.

FFP2 Maskenpflicht besteht ab 18 Jahren in Innenräumen - nicht bei sportlicher Aktivität

 

Erwachsene Trainierende

innen 2G Plus*

außen 2G


Jugendliche bis 17 (keineSchüler ) + Schüler ab 17 Jahre (neu!)
innen 2G Plus*

außen 2G


Teilnehmer am Rehasport

innen & außen 2G


Beschäftigte/Trainer mit Vertrag
innen & außen 3G (bestätigter Coronatest )

Freiberufler/Ehrenamtliche

innen 2G Plus*

außen2G


Zuschauer*innen

innen& außen 2G Plus*

Spielbetrieb

2G Plus* für alle

innen 50% der Kapazitätsgrenze


nicht immunisierte Personen
kein Training


2G Plus = Zutritt für geimpfte oder genesene Personen nur mit negativem Schnell- oder
PCR-Test, falls die Impfung oder Infektion länger als 3 Monate zurückliegt.


*Ausnahmen*:


• Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben.
• Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min.

14 Tage und max. 3 Monate zurück).
• Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
• Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule

aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule – (Schülerausweis gilt als Testnachweis für 12-17 Jahre auch im Februar!) - Testpflicht in den Ferien.
• Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig). Personen, für die

es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt. Coronatest erforderlich.
• Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt. Also bspw. vollständig geimpfte Kinder und

Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel. Coronatest erforderlich.